Leichtathletik: Leichtathleten überzeugen in allen Wettbewerben

Kinderleichtathletik U8 und U10 in Niederraunau mit Platz 1 und 3

Niederraunau 01.06.2019: Sommer, Sonne, Kinderleichtathletik beim letzten Vorkampf vor dem Finale in Zus. Eine tolle Veranstaltung stellten der TSV Niederraunau wieder auf die Beine. Bei den Kindern U8 gingen vormittags vier Teams an den Start. Die LG schaffte dabei mit den Trainern Anita Werner und Holger Huber erstmals einen Sieg, seit es den Wettbewerb gibt.

Bei der Altersklasse U10 war extrem starke Konkurrenz am Start. Insgesamt 11 Mannschaften rangen miteinander um Ranglistenpunkte. Heuer ist die LG Augsburg und der SV Untermeitingen stark besetzt. Unser LG-Team mit den Trainern Claudia und Alexander Wex konnten aber wiederumg sehr gut mithalten und erreichten Rang 3 innerhalb des großen Starterfeldes. Damit kommt es beim Finale in Zus am 29.06.2019 zum Showdown unter folgenden Vereinen:

LG Augsburg:                         3 Punkte

SV Untermeitingen:                3 Punkte

LG Reischenau-Zusamtal:     5 Punkte

LG Wehringen:                       5 Punkte

TSV Gersthofen:                    5 Punke

Man darf gespannt sein, wie sich die 5 Mannschaften am Finalwettkampf präsentieren.

 

Bild 1: Team U8 siegte beim Sportfest in Niederraunau.

Bildquelle 1 und 2 Reinhard Kindig

Bild 2: Team U10 erreichte bei starker Konkurrenz einen sehr guten 3. Platz und liegt vor dem Kreisfinale in Zus auf Rang 2 der Gesamtwertung.

 

Kreismeisterschaften U12 In Neusäß mit 2x Gold, 1x Silber und 2x Bronze

Neusäß 01.06.2019: Zeitgleich fanden im Neusäßer Lohwaldstadion Einzelkreismeisterschaften der Altersklasse U12 statt. Hier präsentierte sich Dominik Mayr (M10) als erfolgreichster Athlet der LG. Im Ballwurf sicherte er sich mit 41m den Sieg, im Weitsprung erreichte er einen sehr guten zweiten Platz. Zur Überraschung ihrer Trainer Bertl Wenk und Bernd Maier holte sich auch Hannah Both (W10) den Kreismeistertitel im Ballwurf. Über die 800m Distanz erkämpften sich Clara Maier (W10) und Madeleine Wex (W11) jeweils einen hervorragenden 3. Platz.

Weitere sehr gute Platzierungen ereichten Elias Litzel (Ball – 4. Platz, 800m – 7. Platz), Quintus Rieger (Ball – 5. Platz), Clara Maier (Weit – 5. Platz, 50m – 7. Platz), Dominik Mayer (50m – 5. Platz, 800m – 6. Platz), Liv-Marie Kropka (Hoch – 6. Platz, 800m – 7. Platz), Tizian Weber (800m – 6. Platz, Ball – 9. Platz), Felizitas Leopold (800m – 8. Platz), Marlene Gelhard (Hoch – 6. Platz, 800m – 10 Platz), Sina Stocker (Ball – 9. Platz).

Bild 3: Das U12 Team bei den Kreismeisterschaften in Neusäß

Bildquelle: Reinhard Kindig

 

Schwäbische Blockmehrkampfmeisterschaften U14 in Aichach

Aichach 02.06.2019: Am Sonntag traten unsere U14-Mädchen erstmals bei den Schwäbischen Blockmehrkampfmeisterschaften in Aichach an. Damit hatte wohl niemand gerechnet, dass die Mädchen in der Teamwertung auf einen hervorragenden 2. Platz landen. Mit dabei waren Joelyn Kropka, Magdalena Niederhofer, Sophia Pyrlik, Nina Watzal und Irene Eguizabal. Komplettiert wurde das tolle Mannschaftsergebinis in den Einzelwertungen mit einem 3. Platz von Magdalena Niederhofer im Block Lauf, einem 4. Platz von Joelyn Kropka (Block Lauf), je zwei 6. Plätzen von Nina Watzal und Sohia Pyrlik (Block Lauf sowie Sprint/Sprung) und Platz 10 von Irene Eguizabal (Block Lauf). Trainerin Susanne Kropka und ihr Mann Rolf hatten dabei alle Hände voll zu tun, um die Mädels bei einem derart stressigen Mannschaftsmehrkampf über einen ganzen Wettkampftampftag bei Hochsommerwetter zu betreuen. rk

Weitere Ergebnisse können unter www.lgrz.de nachgelesen warden.

Bild 4: Unser Jugendteam U14 bei den Schwäbischen Blockmehrkampfmeisterschaften.

Bildquelle: Reinhard Kindig

Pin It on Pinterest

Share This