Leichtathletik: Heißes Finale der Kinderleichtathletik

Zusmarshausen 29.06. Tropische Temperaturen und heiße Wettkämpfe beim Finaltag der Kinderleichtathletik am letzten Samstag auf der Sportanlage in Zusmarshausen.

Das Wetter mit über 30 Grad im Schatten forderte den mehr als 170 kleinen Athletinnen und Athleten, aber auch den Betreuern alles ab. Der Veranstalter, die LG Reischenau-Zusamtal musste reagieren und halbierte die Langstreckendisziplinen Teambiathlon und Teamverfolgung. In diesem Jahr waren insgesamt 19 Teams aus dem ganzen mittel- und nordschwäbischen Raum am Start.

Bei der Altersklasse U8 beteiligten sich sechs Mannschafften. Hier teilten sich die LG Reischenau-Zusmatal 1 (Zusmarshausen), der TSV Gersthofen und die LG Wehringen Platz 1 vor dem SV Untermeitingen Die Disziplinen waren Zielweitsprung, Ballwurf, 30m-Sprint und Teambiathlon.

Weiter ging es mit der Altersklasse U12, die einen 50m-Sprint, Stabweitsprung, Stabwurf und eine Staffel-Teamverfolgung zu absolvieren hatten. Es waren fünf Mannschaften am Start. Die Teamverfolgung wurde beim Veranstalter erstmals in das Programm mit aufgenommen. Die einzelnen Kinder wurden mit Zeitabständen, die sich aus den drei Vordisziplinen errechneten in den 400m-Lauf geschickt. Hier gewann der TSV Schwabmünchen vor der LG Reischenau-Zusamtal (Zusmarshausen) und der LG Wehringen. Das Team aus Zusmarshausen startete dabei eine furiose Aufholjagd und erkämpfte sich noch Platz 2.

Den alljährlichen Höhepunkt bildete wiederum das Kreisfinale der Altersklasse U10, mit den drei Vorkämpfen in Rehling, Rain und Niederraunau, die in den Monaten Mai und Juni ausgetragen wurden. In Führung liegend gingen die Teams der LG Augsburg und des SV Untermeitingen in den Finaltag in Zusmarshausen. Der Gesamtsieg und der Kreismeistertitel ging damit an die starken Mädchen und Jungs aus Untermeitingen. Rang 2 ging mit Punktgleichheit an die LG Wehringen und den TSV Schwabmünchen. Unser Zusser Team wurde guter Fünfter. Alle teilnehmenden Kinder bekamen eine Urkunde und einen Sachpreis. rk

Die Ergebnisse im Einzelnen unter www.lgrz.de. oder www.tsv-zusmarshausen.de

Bildquelle LGRZ

Pin It on Pinterest

Share This