Leichtathletik: Kindersportabzeichen für die kleinen Leichtathleten

Die Kinderleichtathleten der Altersklasse U10 bis U12 (8 bis 11 Jahre) durften heuer trotz Corona zumindest noch ein wenig Wettkampfatmosphäre schnuppern. Sie nahmen das Kindersportabzeichen in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Standweitsprung, Ballwurf, Seilspringen, Radeln, 800m-Lauf und Geländelauf in Angriff. Mit Begeisterung kämpften sich alle Kinder durch die acht Disziplinen. Ein bischen Muskelkater dürfte anschließend schon mit dabei gewesen sein. Doch alle schafften die Anforderungen und gewannen das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Die dazugehörende Anstecknadel und die Urkunde kann nun beim BLSV bestellt werden. Sobald die Utensilien da sind, werden wir im Herbst noch eine kleine Ehrung mit Übergabe durchführen. Als Belohnung bekamen alle Kinder direkt nach dem Wettkampf schon mal das Leichtathletik-Könner-Armband überreicht.

 

Nach erfolgreicher Abnahme des Kindersportabzeichens jubelten 19 Leichtathletikkinder mit ihren Übungsleiterinnen Anita Werner und Bettina Beckert auf dem Trainingsstützpunkt der Zusser Leichtathleten auf der TSV-Sportanlage. Bildquelle: bm

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This