Laufen: Spendenlauf statt Landkreislauf!

 

Zum 75.-Jährigen TSV – Jubiläum hätte der Landkreislauf wieder in Zusmarshausen stattfinden sollen. Leider ist der Lauf und das gesamte TSV-Fest Corona bedingt ausgefallen. Auf den Laufstrecken rund um den Rothsee und dem Waldgelände „Am Horn“ waren die beiden Laufetappen über 7 und 5 km zum Laufen entsprechend gut ausgeschildert. Das nutzte die LAUF10! -Gruppe unter der Leitung von Dagmar Demharter zu gemeinsamen Trainingsrunden damit die Strecken nicht ungenutzt bleiben. Die ganze Laufaktivitäten stehen in diesem Jahr unter dem Motto – „Für Dich. Für mich. Für uns!. Gestartet wurde die Aktion vom Landkreis Augsburg und der Kartei der Not. Ziel der ganzen Aktion ist es, dass möglichst viele Läufer/innen die Strecken ablaufen und für wohltätige Zwecke spenden. Die Einzelheiten findet man unter www.sportlandkreis.de Wer spendet hat noch die Chance auf einen Gewinn. Die stolze Spendensumme von über 200,- € sind dabei von der LAUF10!-Gruppe des TSV Zusmarshausen zusammen gekommen. Weiterhin kann jeder Einzelne nach ablaufen der Strecken entsprechend spenden und dabei noch einen Gewinn ergattern.

 

Bildquelle: Dagmar Demharter

 

Die LAUF10! Gruppe mit der Leiterin Dagmar Demharter vor dem gemeinsamen Spendenlauf auf den beiden Landkreislauf-Stecken.

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This