Tischtennis: Saisonauftakt für Tischtennisabteilung

 

Nach dem coronabedingten Abbruch des Spielbetriebs Mitte März starten die Tischtennis-Vereine in Bayern Mitte September unter Berücksichtigung umfangreicher Hygiene- und Verhaltensregeln in die neue Saison 2020/21. Obwohl Tischtennis nicht als Kontaktsportart eingestuft ist, wird aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres auf das Spielen von Doppeln verzichtet. Dank der Unterstützung von Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzenden Bernhard Uhl sowie Mitarbeitern der Schul- und Gemeindeverwaltung kann der Saisonauftakt auch für die Tischtennisabteilung des TSV Zusmarshausen gewährleistet werden.

 

Den Auftakt macht die 1. Mannschaft mit ihrem Auswärtsspiel am 18.9. beim TTC Langweid. Nach einer überaus erfolgreichen Spielzeit – mit dem unangefochtenen Meistertitel sowie dem Sieg im Schwabenpokal auf Kreis- und dem dritten Platz auf schwäbischer Ebene – ist für das Top-Team des TSV diese Saison wohl der Abstiegskampf in der Bezirksklasse A angesagt. Darüber hinaus erhofft man sich, in den Pokalwettbewerben wieder für die ein oder andere Überraschung sorgen zu können.

 

Nach der verlustpunktfreien Meisterschaft und dem Aufstieg in die Bezirksklasse C kann auch für die 2. Mannschaft nur der Ligaverbleib das Ziel sein. Saisonauftakt ist für das Sextett der 25.9. mit dem Heimspiel gegen den TSV Firnhaberau Augsburg. Erfreulicherweise kann diese Saison auch wieder ein 3. Team mit vier Akteuren für die Bezirksliga D gemeldet werden, wobei in dieser Mannschaft auch die talentiertesten Jugendspieler mit dem ein oder anderen Einsatz an den Seniorenbereich herangeführt werden. Zum Saisonauftakt empfängt man am 21.9. den TSV Steppach.

 

Nachdem die TT-Abteilung vor der Corona-Pause bei den Kindern und Jugendlichen einen wahren Boom erlebte, hoffen die Jugendbetreuer Volker und Lukas Bingel sowie Manfred Kempter wieder auf rege Trainingsbeteiligung im Rahmen der coronabedingten Restriktionen. Auch diese Saison kann der TSV wieder zwei Jungen-Mannschaften in die Punktrunde schicken, wobei das erste Team am 19.9. mit dem Auswärtsspiel beim SV Unterknöringen in die Jungen-Bezirksklasse A startet, bevor am 2.10. der TSV Gersthofen zum Heimspiel antritt. Saisonbeginn für das zweite Team in der Jungen-Bezirksklasse C ist am 25.9. beim SSV Neumünster.

 

 

Manfred Kempter

 

Pin It on Pinterest

Share This